Zuhause lernen – Erfahrungen aus unserer Klasse

Einrichtung
  • Ich habe mir den Platz gleich eingerichtet wie mein Pult im Schulzimmer.
  • Mein Pult ist jetzt ein kleiner Tisch im Wohnzimmer.
  • Unser grosser Tisch im Wohnzimmer sieht nun so aus wie mein Pult in der Schule.
  • Ich habe eine Ecke unseres Büros übernommen.
  • Mein Tisch sieht aus wie der von meinem Bruder, nur aufgeräumter.
Planung
  • Ich habe mir selber einen Stundenplan geschrieben.
  • Wir haben abgemacht, wann die Arbeit beginnt.
  • Ich setze mir ein Ziel für den Tag.
  • Zuerst erledige ich die uncoolen Sachen.
  • Ich mache zuerst die einfachen Sachen, dann die schwierigen.
  • Ich mache an einem Tag nur Mathe, am anderen nur Deutsch.
Vorgehen
  • Zuerst sortiere ich meine Sachen.
  • Ich lege alles der Reihe nach ins Fächlein, wie in der Schule.
  • Ich lese die Aufgaben gut durch.
  • Ich arbeite mit anderen Kindern zusammen.
  • Ich arbeite immer etwa 20 min ohne meine Eltern.
  • Ich konzentriere mich 20 min, dann mache ich etwas, das Spass macht.
  • Wenn ich denke, dass ich fertig bin, mache ich noch etwas extra.
Unterstützung
  • Bei Fragen rufe ich im Schulhaus an, man kann auch skypen.
  • Ich frage meine grosse Schwester.
  • Ich schaue im Wörterbuch nach.
  • Ich telefoniere mit einer Mitschülerin.