Skitag Girenbad

Nach dem letztjährigen Skitag in Grüsch-Danusa waren im Klassenrat die Meinungen schnell gemacht: Es soll dieses Jahr wieder einen Skitag geben. Nachdem einer unserer 6. Klässler ausführlich Preise und Fahrzeiten verglichen hatte, entschieden wir uns, dieses Jahr nach Elm zu gehen. Jetzt brauchte es nur noch schönes Wetter! Und dieses war tatsächlich lange Zeit Mangelware, so dass wir uns spontan dafür entschieden, den Skitag vom Donnerstag auf den Dienstag der letzten Woche vor den Sportferien zu verlegen. Zum Glück konnten fast alle Eltern kurzfristig umdisponieren. Diese fuhren uns nämlich ins Skigebiet und begleiteten die Gruppen während des Tages – ohne sie hätten wir den Skitag gar nicht durchführen können.

Kalt war es an diesem wunderschönen Tag, aber der Sonnenschein wärmte uns bald, so dass wir nicht mehr viel davon spürten. Ausgenommen von der Mittagspause verbrachten wir den ganzen Tag auf Ski und Snowboard, und wer noch nie eines von beidem unter den Füssen hatte, konnte zusammen mit einer ehemaligen Skilehrerin die ersten Versuche wagen.

Auch die Abfahrt zur Talstation haben alle unfallfrei überstanden und so kehrten nach einem wunderbaren Tag alle zufrieden nach Hause zurück.

Herzlichen Dank nochmals an alle Helferinnen und Helfer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.