Archiv des Autors: lm

Skitag und Schneemorgen am 6. Februar 2018

Am 6. Februar 2018 fand für die ganze Mittelstufe Hadlikon ein Skitag statt. Der Flumserberg empfing uns mit wunderbar sonnigem Wetter und grandiosen Pistenbedingungen. Alle Kinder hatten die Möglichkeit an diesem Tag auf ein Paar Ski oder ein Snowboard zu stehen. Zum Zmittag gab es für alle leckeren Salat und eine grosse Portion Spaghetti in der Alten Sektion.

             

Für die jüngeren Kinder wäre ein Schlittelmorgen mit Zusatzprogramm geplant gewesen. Mangels Schnee fand in der Turnhalle ein Gerätewald statt mit Posten wie «Eisklettern», «Gletscherspalte», «Skispringen», «Langlauf», «Schlitteln», «Skiakrobatik» und «Schneeschaukel». Selbstverständlich gehörte zum Aufwärmen auch ein Skiturnen. In der Pause konnte der von den Zweitklässlern zubereitete Tee genossen werden.

Hier einige Stimmen zu diesem speziellen Morgen:

Der Tee war fein und ich fand die Geräte toll. Lisa, Irina, Yaara, Mia, Marcel, Vivienne, Philip, Manuel, Emma, Sara

Ich war am Morgen ein bisschen traurig. Aber als ich die Geräte sah, war ich glücklich. Joshua

 Ich fand den Schneemorgen super, auch wenn es keinen Schnee hatte. Sarina

 Ich fand es toll, mit den Kleineren zu spielen. Enya

 Ich fand toll, dass ich mit den Kindergärtlern spielen und ihnen helfen konnte. Dler

 Ich fand es cool, dass fast niemand zusammengetütscht ist. Damian

 Die Kletterwand fand ich cool. Dominic

Am Morgen wäre ich am liebsten mit der Mittelstufe an den Skitag gegangen. Als ich dann in der Turnhalle war, vergass ich es ganz. Nathananel

   

Gsunde Znüni Mai 2017

Am 8. Mai 2017 gab es erneut einen ‚gsunde Znüni‘ in Hadlikon. Dieses Mal waren die 2./3.-Klässler mit der Vorbereitung an der Reihe. Es gab leckere Gemüse-Muffins und als süsses i-Tüpfchen ein feines Himbeer-Joghurt mit Rhabarber. Das Bild zeigt den Hefteintrag einer Schülerin mit Rezept und Foto.

 

Schneesporttag Mittelstufe Hadlikon 2017

Am 7. Februar war es endlich soweit! Zwei Jahre nach dem letzten Schneesporttag versammelten sich die Mittelstufenklassen wieder, um mit dem Car und vielen motivierten Begleitpersonen in die Flumserberge aufzubrechen. Bereits auf der Reise bewunderten wir das schöne Lichtspiel und freuten uns auf einen sonnigen Tag. Am Mittag, nach zwei sportlichen Stunden (mehr als zehn Kinder standen das erste Mal auf Ski oder Snowboard), trafen wir uns im Restaurant Alpenblick zu einem gemütlichen, leckeren Spaghetti-Plausch. Auch am Nachmittag wurde fleissig weiter gekurvt. Müde und zufrieden begaben wir uns um halb vier auf die Heimreise.