Lernen

Unser Schulzimmer sieht aus wie ein Grossraumbüro. Es ist so eingerichtet, dass alle möglichst ungestört und selbstständig arbeiten können. Neben dem allgemeinen Programm bearbeiten wir Spezialaufgaben – die können für jedes Kind unterschiedlich sein.

 

 

 

 

 

 

Den Nebenraum brauchen wir für Gruppenarbeiten oder mündlichen Unterricht.

 

 

 

 

 

 

Ein Programm an der Wand zeigt, wer was macht. Allein, zu zweit oder in Gruppen bearbeiten wir verschiedene Themen. Das muss nicht immer im Schulzimmer sein: Manche lernen lieber im Bandraum unter dem Dach, andere sogar auf der Treppe!